Arbeiten im Garten

Swimmingpool pflegen

Veröffentlicht

Nachdem wir letzte Woche Schlüsselübergabe unserer neu gekauften Wohnung hatten, müssen wir uns jetzt um alle Bereiche in der Wohnung kümmern. Neben den Renovierungsarbeiten in der Wohnung fallen natürlich auch viele Arbeiten im Garten an. Insbesondere der Pool muss sehr gepflegt werden. Da die Vorbesitzer eine „Spielzeugpumpe“ verbaut haben, setzte sich über die Zeit eine Menge Schmutz im Pool fest. Das Wasser ist sehr trüb, man sieht nicht mal bis zur zweiten Stufe der Poolleiter. Das ist sehr ärgerlich, da es nicht sehr einladend ist.

Damit die Umzugshelfer auch Spaß haben, wird der Pool bereits jetzt von uns sehr gepflegt.

Wie werden die Trübungen im Pool entfernt?

Die erste Frage ist natürlich, wie wird das Poolwasser wieder klar? Dafür gibt es eine simple Lösung. Es gibt sogenanntes Flockungsmittel. Das Flockungsmittel sorgt dafür, dass Schwebstoffe und Partikel die eigentlich zu klein sind für den Poolfilter, größere Klumpen bilden, die der Sandfilter dann einfach ab filtern kann. Auf diese Weise sollte nach kurzer Zeit das Wasser wieder klar werden.

Soviel konnte ich bisher herausfinden. Flockungsmittel ist auch vorhanden, das habe ich gleich ausprobiert. Einfach einen sauberen Eimer nehmen, Wasser hinein und dann Flockungsmittel zugeben und umrühren. Sobald sich das Flockungsmittel aufgelöst hat, die Brühe in den Skimmer geben. Laut Anwendungsbeispiel soll der Poolfilter danach für ca. 15 Minuten abgeschaltet werden, damit das Flockungsmittel wirken kann. Danach den Filter wieder anstellen und gegebenenfalls öfters den Poolfilter rückspülen. Ich habe die Befürchtungen, dass eine einzige Anwendung nicht ausreicht, deshalb werde ich diesen Vorgang eventuell mehrmals wiederholen müssen.

Sommer im eigenen Garten

Da wir uns schon sehr auf warme Sommertage im eigenen Garten mit Pool freuen, hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Aussicht:

Pool
Pool

Sobald ich die Ergebnisse zur Reinigung des Pools habe, werde ich sie hier mit euch teilen.

Ein Gedanke zu „Swimmingpool pflegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.